Nach über 1 Jahr warten hatte Balou endlich eine neue Familie gefunden. Doch die Freude war nicht von langer Dauer. Jetzt suchen wir für ihn, als Vermittlungshilfe, wieder ein neues Körbchen.

Von einem Tierheim wurde Balou übernommen. Dort war er ein beliebtes Mobbingopfer. Da er sich nie gewehrt hat, ist er übersät mit Bisswunden. Er war bereits so verzweifelt, dass er sich fast aufgegeben hatte. – Also war es Rettung in letzter Sekunde.
Auf der Pflegestelle konnte er sich mit seinen 10 Jahren gut erholen und wieder neuen Lebensmut fassen. Balou benötigt für sein Herz Medikamente. (mtl. Kosten ca. 20 Euro) Er liebt Streicheleinheiten und himmelt seine Menschen an.  

Im Oktober war es endlich soweit, er durfte zu einer Famile nach Bayern ziehen. – Seine neue Familie! Das SEINE hat er bei dem Frauchen ganz ernst genommen. Für Balou war das Frauchen SEIN Frauchen. Niemand durfte in die Nähe von seinem Frauchen. Balou ist nicht böse oder aggressiv! Mit Konsequenz und Training hätten man dieses Verhalten sicherlich korrigieren können. Leider hatte Balou diese Zeit nicht zum Lernen.

So suchen wir wieder ein Zuhause, dass die nötige Konsequenz und die nötige Zeit aufbringt um Balou zu zeigen, dass Herrchen und Frauchen zusammengehören und Balou beide lieb haben darf.

Wenn Sie Interesse an Balou haben, oder Pate für Medikamente sein möchten, dann melden Sie sich telefonisch:

Tierschutzhof: Nähe Rheinsberg: 0177/890 30 41 und 033931/ 16 90 18

 

 

balou4 Magik1 Sorgenfelle3

Magik3     Sorgenfelle2       Magik2

  • Rasse Mischling
  • Geschlecht Rüde
  • Alter 10 Jahre