Die beiden Kater Kalle und Kulle wurde am 15.07.2016 zusammen mit Kater Erich und Richard aus einem Berliner Versuchslabor entlassen.

Alle vier leben derzeit zusammen auf einer Pflegestelle in Berlin-Köpenick. Sie kommen sehr gut miteinander aus, sind sehr neugierig und erkunden zusammen die neue kleine Welt. Kalle und Kulle sind sehr menschenbezogen und zutraulich. Beide sind auch sehr verspielt.

Kalle und Kulle haben gestromtes Fell mit Scheckung. Beide sehen sich von der Zeichnung her sehr sehr ähnlich. Kalle hingegen hat jedoch etwas mehr weiß als Kulle.

 

Kulle                                            Kalle

Laborkatzen im Allgemeine, also auch Kater Kalle und Kulle, sind sehr sozial gegenüber seinen Artgenossen, daher ist eine Vermittlung in ein Haushalt zu bereits vorhandenen Katzen möglich. Eine Einzelhaltung wünschen wir uns für Laborkatzen/-kater nicht.

Wenn Sie Kalle oder Kulle oder auch noch eine dritte Laborkatze/-kater aufnehmen und ihnen ein tolles Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte:

Hilfe für Labortiere Berlin e.V.:

Tel. 033397/ 27 38 22 ab 18:00 Uhr oder 01577/ 29 89 318
(Bei Nichterreichbarkeit bitte Info mit Rückrufnummer auf dem AB hinterlassen)

Rasse: EKH

Geburtsdatum:  11/2015

Gelschlecht: Kater kastriert