Auch Molly durfte das Labor verlassen

Molly ist eine taffe kleine Beaglemaus. Sie hat wenig Schwierigkeiten mit Neuem, ist neugierig und stellt sich Unbekanntem gleich ohne Scheu. Sie ist gern Draußen, flitzt im Garten und findet alles interessant – ein regelrechter Kugelblitz. Artgenossen gegenüber weiß sie genau, was sie möchte und was nicht. Sie ist verträglich, hätte jedoch gern ihren Freiraum. Auf der Pflegestelle lebt sie mit mehreren Hunden zusammen. Molly sucht zwar die Nähe zu Menschen, aber ganz enger Körperkontakt muss (noch) nicht unbedingt sein. Sie ist erst 3 Tage in Freiheit… Molly ist verträglich mit Katzen.

Für Molly wünschen wir uns eine ruhigere Wohngegend, gern mit Garten, damit sie weiterhin durch den Garten flitzen kann. Ein vorhandener Zweithund ist bei Molly keine Voraussetzung, sie könnte auch gern Einzelprinzessin werden. Molly könnte jedoch in ein Haushalt mit Katzen einziehen.

Möchten Sie Molly gern kennenlernen und ihr ein neues Zuhause geben? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf:

Hilfe für Labortiere Berlin e.V.:

Tel. 033397/ 27 38 22 ab tagsüber oder 01577/ 29 89 318

(Bei Nichterreichbarkeit bitte Info mit Rückrufnummer auf dem AB hinterlassen)

Rasse: Beagle

Geschlecht: Hündin

Geb.datum:  09/2014

Fellfarbe: tricolor

gechippt: ja

geimpft: ja

kastriert: nein

Größe: ca. 30 cm Schulterhöhe

Gewicht.  ca. 10,4 Kilo