Wer ein großes Bärchen sucht, ist bei Teddy richtig! Er ist ein verkuschelter und etwas tollpatschiger Hund, mit dem es nie langweilig wird. Er ist sehr verspielt und hat auch Lust, Quatsch zu machen. An der Leine läuft er bereits toll und genießt jede Gassirunde in vollen Zügen. Wenn es sich anbietet, würde er auch gern mal ein bisschen jagen.

Teddy liebt es, neue Menschen kennenzulernen und lässt sich am liebsten gleich von jedem kraulen, der ihm über den Weg läuft. Durch seine gelassene, ruhige und freundliche Art ist er als Familienhund geeignet.

Mit anderen Hunden versteht sich Teddy auch bestens, er wäre also auch als Zweithund gut geeignet.

Teddy ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und kann bereits etwas alleine bleiben. Mit weiterem Training ist letzteres auf eine angemessene Zeit ausdehnbar.

Teddy ist ein sehr neugieriger und liebenswürdiger Hund, der cleverer ist als man auf den ersten Blick annimmt. Wenn er keine Lust auf etwas hat, kann er auch stur-köpfig sein. Bei einer klaren Führung und eindeutigen Grenzen beweist er aber, dass er ein loyaler Freund fürs Leben ist, auf den man sich verlassen kann.

Aktuell befindet Teddy sich auf einer Pflegestelle in Berlin und kann gerne kennengelernt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir aus logistischen Gründen leider nur im Umkreis von ca. 200 km von Berlin vermitteln können!

Wenn Sie Teddy ein Zuhause geben möchten, dann freuen wir uns auf ihren Anruf.

Hilfe für Labortiere Berlin e.V.:

Tel. 033397/ 27 38 22 tagsüber (10 – 16 Uhr)

Rasse: Karelischer Bärenhund – Mix Geschlecht: Rüde

Geburtsjahr: 2017

Fellfarbe: schwarz und weiß

gechippt: ja

geimpft: ja

kastriert: ja

Größe: 55 – 60 cm

Gewicht: 26 kg