Ulla haben wir von einer privaten Tierschützerin übernommen.

Zu ihrer Vorgeschichte können wir nichts erzählen, wir gehen jedoch davon aus, dass Ulla eine  Ulla ist ein fröhlicher, aufgeweckter und zuvorkommender Appenzeller Sennenhund-Mischling, der leider mind. 15 Kilo zu viel auf den Rippen hat. Scheinbar ging die Halterliebe bei ihr durch den Magen. Da Ulla sehr lauffreudig ist und super an der Leine geht, werden die Kilos bestimmt auch purzeln. Das Futter wurde von uns entsprechend angepasst.

Ulla ist sehr verträglich mit Artgenossen. In der Gruppe kommt sie mit jedem, ob groß oder klein, ob Rüde oder Hündin aus. Sie könnte auch in ein Haushalt mit Katzen vermittelt werden. Auf der Pflegestelle zeigt sie kein Interesse an ihnen.

Unsere Ulla ist der ideale Anfängerhund. Sie ist nett, anhänglich, verschmust und leichtführig. Sie lern schnell und kann Gelerntes gleich umsetzen. Sie ist stubenrein. Im Auto fährt sie gern mit und freut sich auf tolle Ausflüge.

Für Ulla wünschen wir uns ein aktives Zuhause, die mit ihr an ihrem Gewicht arbeiten und in Bezug auf Futter konsequent sind. Ansonsten wünschen wir Ulla eine Familie, in der sie viele Streicheleinheiten erhält.

Möchten Sie mit Ulla an ihrem Gewicht arbeiten und ihr ein Zuhause geben? Dann melden Sie sich bei uns:

Hilfe für Labortiere Berlin e.V.:

Tel. 033397 / 27 38 22  tagsüber

(Bei Nichterreichbarkeit bitte Info mit Rückrufnummer auf dem AB hinterlassen)

 

 

Rasse: Appenzeller Sennenhund-Mischling

Geschlecht: Hündin

Geb.datum: 2015

Fellfarbe: schwarz-braun

gechippt: ja

geimpft: ja

kastriert:

Größe: ca. 50 cm SH

Gewicht: 32 kg  (10 kg sollten es weniger werden)