Heidi und Mica zusammen im neuen Zuhause

Eingetragen bei: FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0
1. kommt es anders und 2. als wir dachten.

Zum Kennenlernen von Ulla verliebten sich die Interessenten gleich in Ulla und die liebenswürdige Amica. Beide Hündinnen gehen sehr liebevoll miteinander um. Da war es keine Frage, beide Mädels ziehen ein!

Seit nunmehr zwei Wochen wohnen die beiden „Mädels“ im neuen Zuhause, und es ist als wären sie schon immer da gewesen. Beide haben sich richtig gut eingelebt.

Mica (ehemals Amica) ist richtig aufgeblüht und hat sogar schon auf einem Reiterhof mit einer 6,5 Monate alten Rhodesian Ridgeback jagen und fangen gespielt. Durch alle Pferde und Reiter hindurch und ohne Rücksicht auf Verluste. Ihre Angst vor Pferden ist also auch schon nicht mehr vorhanden. Zu Hause residiert sie vornehmlich mit überkreuzten Vorderläufen auf der Couch, was ihr die Aura einer echten Diva verleiht, dabei liebt sie es, unendlich zu kuscheln und dabei wohlig zu stöhnen und herrlich zu schnarchen.

Heidi (ehemals Ulla) hat in den letzten zwei Wochen bereits ordentlich Muskeln zugelegt und ca 1kg an Gewicht verloren. Ihr Körperbau wirkt deutlich definierter und in den letzten Tagen hat sie ganz neue Bewegungsabläufe für sich entdeckt. Wenn wir im nahen Wald im Bach baden gehen, kann sie neuerdings mit einer Leichtigkeit die Anhöhe am Uferrand hochspringen. Gestern waren alle 3 Stunden im Taunus spazieren, umgefallene Baumstämme, die den Weg versperrten wurden einfach überklettert oder sogar übersprungen.Es ist ganz offensichtlich, dass Heidi nun einmal richtig auflebt und ihr Element und Wesen deutlich zeigt.

Beide liegen auf der Couch und kuscheln und sind nicht mehr aus dem Leben wegzudenken.