Tom Malon

Eingetragen bei: AKTUELLES, FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0

TomMalone in Memoriam von seinen Paten an die Pflegerin

Es tut uns sehr leid, dass TomMalonchen über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Sicher, wir haben gesehen, dass er älter und alles ein bisschen beschwerlicher für ihn wurde, aber er hat das Leben geliebt. Die heimtückische Krankheit hat ihn und uns unerwartet getroffen. Wir wissen, dass er nicht gelitten hat, Du alles für ihn getan hast und es tröstet, dass er nicht verletzt und verlassen einsam sterben musste wie viele seiner Artgenossen.

Für Dich, als Pflegerin, ist es sehr schmerzhaft, denn Du hast den kleinen Waldschrat sehr geliebt. Er war schon ein Unikum und als solches genau richtig bei Dir und im Wald. Wir glauben, er hat es sehr genossen, so sein zu dürfen wie er war und sich trotzdem nicht mehr alleine durchschlagen zu müssen … wie in seiner ersten traurigen Lebenshälfte. Er hat sich darüber nie beklagt, aber er hat gezeigt, dass er die Jahre bei Dir als Geschenk betrachtete, das er zu schätzen wusste.

Auch wir danken Dir, dass TomMalone wenigstens die letzten Jahre noch ein gutes Schicksal haben durfte, wir ihn und seinen charmanten Eigensinn kennenlernen durften. ER selbst hat es unmöglich gemacht, ihn zu vergessen.

Unsere Patenschaft hat er auf Munja und Zoela vererbt und wir denken, die beiden schicken ihm noch einen „Extrabeller“ auf seine grüne Wiese, über

die er jetzt flitzt und kullert …

Wir wünschen Dir viel Kraft und senden liebe Grüße Hartmut und Hilde

WhatsApp Image 2018-12-05 at 16.37.51

Daphne jetzt Berta

Klein Daphne hat sich gut auf der Pflegestelle gemacht. Sie hat viel gelernt und ist immer noch dabei. Daher war sie nicht mehr wegzudenken und konnte bleiben. Daphne jetzt Berta macht zukünftig die Wiesen mit Beagle Bloxi und Boris unsicher. Die neue Familie hat ein Gentest machen lassen, um zu wissen welche Rassen in Mischlingshündin Berta stecken. 25% Beagle 12,5 % Collie, 12,5% Husky und die restlichen 50% sind noch viele weitere Rassen mit kleineren Prozentzahlen, wie Schäferhund.

 

Emton

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Vermittlung im Oktober 2017 – Email vom Herrchen:
Da wir – mein EMTON und ich – gerade Ihnen unser fröhliches gemeinsames „Hundeleben“ zu verdanken haben. Nach einem halben Jahr haben wir uns miteinander „eingelebt“ und ich habe viel Freude an dem lebenslustigen, sehr agilen Lebenspartner. Er hält mich selbst in den dunklen Wintertagen in Schwung – und ersetzt mir hoffentlich noch lange einen „Herzschrittmacher“… Täglich „surft“ mich mein „Bonsai-Husky“ förmlich an der langen Leine beim Gassi-Gehen durch den Ort und unseren Wald. Leider kann man ihn nicht von der Leine lassen, denn bei aller Freundlichkeit ist er ein Ausreißer und Streuner. Aber sein liebevolles Wesen macht seine „Unerziehbarkeit“ allemal wett …

Soweit unser gemeinsames „Hundeglück“ dank Ihrer Vermittlung!

Bleibt mir nur noch Ihnen weiterhin viel Glück und Erfolg bei der Vermittlung ihrer geliebten Tiere zu wünschen. Dazu Ihnen und dem ganzen bewunderungswerten Kümmerer-Team Gesundheit und nimmermüde Schaffenskraft!

Herzlichst und in Dankbarkeit Ihr J. L. & EMTON

  • Fotos von Emton folgen demnächst

 

Souly

Eingetragen bei: FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0

Unsere freundliche und unkomplizierte Bracke-Mix-Hündin SOULY hat endlich ihre Familie gefunden und lebt nun in Haus und Garten bei Bernau. Nachdem Souly die meiste Zeit ihres Lebens (7Jahre) ohne menschliche Zuwendung in einem erbärmlichen Zwinger verbringen musste, darf sie dort endlich das wahre Hundeleben kennenlernen und genießen.

 

Laborhund Sully im neuen Zuhause

Eingetragen bei: -, FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0
Sully wurde aus dem Berliner Versuchslabor entlassen. Nach einem kurzen Aufenthalt auf einer Pflegestelle ist sie zu Ostern in ihr neues Zuhause umgezogen. Hier tollt sie gern im Garten herum, erkundet alle Ecken, spielt mit ihrem Ball und liegt gern in der Sonne. Sullys Lieblingsbeschäftigung ist jedoch kuscheln mit Herrchen und Frauchen.

 

Sully

Hedy

Eingetragen bei: -, FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0
Die kleine Hedy war in ihrem Leben nicht immer gut umsorgt und hat 9 Monate auf einer Pflegestelle gewartet, bis sie endlich ein eigenes liebevolles Zuhause gefunden hat. Bei Familie K. in Elstal bist Du herzlich willkommen, Hedy, kannst endlich das wahre Hundeleben genießen (Heeedy, denk dabei nicht schon wieder an Leckerli!).
Wir wünschen Gesundheit und eine lange schöne gemeinsame Zeit!
Hedy
1 2 3 4 6