Nonni

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Die kleine ängstliche Nonni wurde schon sehnsüchtig in Ihrem neuen Zuhause bei Frau C. in Berlin-Kladow erwartet und herzlich aufgenommen.

Bereits die ersten Fotos im neuen Zuhause zeigen, wie die traumatische Tierheimzeit von der kleinen Nonni abbröckelte. Mit Geduld und Liebe wird Nonni nun von Frau C. in ein schönes Hundeleben geführt und ihr dreiköpfiges Hunde-Rudel steht Nonni hilfreich zur Seite. Jeden Tag darf Nonni mit ihren Hundefreunden lange Spaziergänge genießen und sich die neue Welt erschnüffeln.

Die Familie ist froh, die kleine Nonni gefunden zu haben und die leider zu früh verstorbene Prissy freut sich im Hundehimmel, dass  ihr Rudel  wieder einmal einem Hund in Not helfen konnte  – genau wir ihr damals!

Nelli

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Nelli ging in eine Pflegestelle bei Frau H. im grünen Berlin-Pankow.

Schon am ersten Abend verkündete uns Frau H. am Telefon, diesen wundervollen Hund gäbe sie nie wieder her!

Nelli sei nur lieb und freundlich und möchte ihrem Menschen alles recht machen. Unter Fr. H.‘s Fürsorge entwickelte sich in kurzer Zeit – aus einer Hündin, die Angst vor ihrem eigenen Schatten hatte – eine aufgeschlossene und spielfreudige Junghündin.

Ein wenig ist Frau H. von sich selbst überrascht, dass sie nach dem Tod ihres letzten Hundes so schnell wieder eine innige Hunde-Beziehung aufbauen konnte. Sie ist einfach nur glücklich mit Ellen und die anfängliche Mühe um Stubenreinheit ist längst vergessen.

Santos

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Santos saß 3 Jahre vergessen in einem Tierheim – über die Hälfte seines bisherigen Lebens. Diese Zeit stand ihm in’s Gesicht geschrieben.

Doch dann geschah das für ihn Unerwartete: Familie W. sah sein Foto und adoptierte ihn „ohne wenn und aber“. Zu seiner Überraschung und Freude traf er bei der Familie seine Tierheim-Leidensgenossin Lotta wieder. Beide nehmen nun gemeinsam ihr neues Leben begeistert in ihre acht Pfoten und ihr Glück hat sie auch äußerlich so verändert, dass sie kaum wiederzuerkennen sind. Familie W. hat gleich zwei Tierheim-Hunden ein artgerechtes Leben in Liebe ermöglicht und teilt alles mit ihnen, wie bspw. den Camping-Urlaub auf den Fotos.

 

Ellen

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Die entsorgte kleine Ellen kam mit vielen alten Bissnarben und sehr verschüchtert zu uns in den Tierschutz.

Nun ist sie der „Goldschatz“ der Familie K. in Pirna. Die Familie hat keine Mühe gescheut, Ellen in ein tolles Hundeleben zu geleiten und ihre Ängste abzubauen.

Sie schreibt: “Ellen ist gesund und munter, spielt, fährt für ihr Leben gerne Auto, ist immer noch ganz lieb (fast schon unheimlich) und verschmust.

Wir sind rundum glücklich, dass wir noch einmal so einen tollen Hund gefunden haben.“ Im Ort kennt sie inzwischen jeder und sie ist dort zur Hunde-Prinzessin der Herzen geworden. Die Fotos zeigen Ellens Entdeckungen in ihrem ersten Urlaub und bald wir sie mit ihrer Familie Österreich „erwandern“.

 

Heidi

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Kaum zu glauben ist die Geschichte von Tierschutz-Hündin Heidi.

Nicht mehr ganz jung, erbärmlich und voller Angsterfahrung schmiegte sie sich dennoch irgendwie an Menschen … und berührte mit diesem Bild Familie H. aus Brandenburg/Havel tief im Herzen. Wir sagten Familie H., dass wir leider bei Heidi einen hängenden Mamma-Tumor und ein Geschoss oberhalb des Kreuzbeins festgestellt hätten, was wir operativ behandeln lassen müssten.

Aber geradezu wie bei „unerschütterlicher Liebe auf den ersten Blick“ nahm die Familie Heidi trotzdem auf, ließ sie operieren und pflegte sie. Nun ist Heidi gesund und munter und – was sie sich selbst nicht erträumt hätte – SIE macht eine Familie glücklich. Wir wünschen viele gemeinsame schöne und gesunde Jahre!

 

 

Georg

Eingetragen bei: AKTUELLES, FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0

Schöne Grüße von Georg! Er wurde bereits 2016 vermittelt.

Kommentar Initiative Hilfe für Labortiere e.V.:

Wie schön, wieder von GEORGE (unser „Dschorgi“) zu hören! Als wir ihn bei uns aufnahmen war er ein verschrecktes, dürres und zerbissenes „Hündchen“ – allerdings von Pony-Format!


„Unser“ sanfter Riese wollte sich kaum berühren lassen, war vor allem und jedem ein Riesen-Angsthase und wir versuchten geduldig, ihn in ein neues Leben wahrlich „hineinzuziehen“: George hat alles erlitten und würde niemals nach vorne gehen und sich wehren. Sein ganzes Wesen verrät, dass er erhebliche Gewalterfahrung mit Menschen erleiden musste. Auch im Tierheim kam er in der Hundegruppe überhaupt nicht zurecht, wurde gebissen und ständig unterdrückt. George war völlig verzweifelt… Zudem stellte sich damals heraus, dass George eine chronische Krankheit der Analdrüsen hat. War er überhaupt vermittelbar – ein chronisch kranker, großer scheuer und vernarbter Rüde?

Unglaublich, aber JA! 2016 fand George seine Familie! Dank ihrer Liebe hat er sich super erholt und zeigt seine Talente als charmanter Frauen-Versteher, Büro-Gute-Laune-Bärchen, unentbehrlicher Freizeit-Scout und Sofa-Schmuser. Er ist für die Familie ein nicht mehr wegdenkbarer Schatz geworden. Wir freuen uns mit George und seiner Familie, danken ihr für die treuen Rückmeldungen und Fotos! Wir wünschen weiterhin eine einmalig schöne gemeinsame Zeit! … und arbeiten weiter dafür, dass „jeder Topf sein Deckelchen finden“ kann …

 

R.I.P. Teddy

Eingetragen bei: -, FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0

Viel zu früh und unerwartet hat der kleine Teddy seine letzte Reise über die Regenbogenbrücke angetreten. Er wurde leider nur 9 Jahre.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und ganz besonders seiner Patin Frau Sandra M.

Was man tief in seinem Herzen besitzt,

kann man durch den Tod nicht verlieren.

– Run free Teddy –

 

Teddy

Cookie hat ihr neues zu Hause gefunden

Eingetragen bei: FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0

 

Ach ja, unsere kleine Überlebenskünstlerin hat lange warten müssen bis das Glück auch bei ihr vorbeischaute. Viele haben nach der niedlichen Hündin gefragt, aber keiner wollte das Bündel unverfälschter Lebensfreude mit seiner Energie dann tatsächlich um sich haben.

Ein trauriger Countdown begann für Cookie, denn sie war auf keiner Dauerpflegestelle und konnte nicht unbegrenzt bleiben. Und gerade in dieser Situation klopften zwei Menschen an, die gerade selbst einen Schicksalsschlag erlitten haben: Sie haben ihren langjährigen treuen Hundekameraden über die Regenbogenbrücke ziehen lassen müssen.

Es ist bewundernswert, Anne und Michi, dass ihr – trotz Eurer großen Trauer – die Kraft habt, einem anderen Tier in Not Eure Liebe und Zuwendung zu schenken! Cookie hat jetzt endlich ihre Traumfamilie gefunden und wird nun bei ihr in Haus und Garten zusammen mit der zarten Katze Lilly gleich am Waldesrand wohnen.

Am 27.08.16 reichte Cookie ihrer neuen Familie die Pfote und durfte bei ihr einziehen. Möge Euer Pfotenschlag für immer und ein zeitloses Glück miteinander sein an guten (Fuuutter und Schmuuusen) und in schlechten Zeiten („Ich rieche gerade, da kann ich nicht hören – schon gar nicht Kommandos!. Außerdeeem bin ich Terrier!“) ;))

 

004_cookie

26.11.2016:

Cookie fühlt sich sehr wohl und gibt sich große Mühe, der neuen Familie zu gefallen. Sie sind dabei, einen guten Weg zu finden. Der Garten ist für Cookie ein Paradies. Im Haus hat sie sich auch schon ihrem Platz gesucht. Die Familie sind sehr froh sie zu haben …  Cookie hat sich sehr gut eingelebt. Sie genießt es, auf dem Grundstück zu faulenzen sowie auch mit uns unterwegs zu sein. Für jede Kuscheleinheit ist sie zu haben. Sie kommt mit ihrem freundlichem Wesen gut bei der Nachbarschaft an. Vor allem bei der Oma fühlt sie sich wohl – auch ohne Leckerchen! … Cookie hat sich super an ihre neuen Familie gewöhnt und sich völlig in ihr Leben integriert. Cookie ist dankbar für jede Minute, die man mit ihr verbringt – ob im Wald, Garten oder beim Streicheln. Mit Lilli-Katze kommt sie auch super aus. Zeitweise schlafen sie sogar schon zusammen auf einer Decke.

 

 

Yoda wohnt nun im Panketal

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Unsere liebe Yoda macht zwei Hundeanfängerinnen im Panketal glücklich. Eigentlich wurde ein kleiner Hund gesucht. Aber die große Yoda konnte mit ihrem tollen Charakter und ihrer absoluten Freundlichkeit  total überzeugen. Yoda ist einfach der perfekte Anfängerhund. Und auch der hübsche Kater ist ihr gegenüber nicht so ganz abgeneigt. Alles Gute und eine schöne Zeit!

 

 

Leni lebt nun auf dem Land

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Unserer sensiblen und etwas schüchternen Leni wollten viele Menschen ein neues Zuhause anbieten. Leider eignet sich Leni weder für die Großstadt noch für eine turbulente Familie. Sie ist einfach zu gestresst und kennt Umwelteinflüsse kaum.

Nun lebt Leni in der Nähe von Chorin, mitten auf dem Land auf einem alten Restbauernhof. Hier hat sie sich gleich wohlig in das Heu geworfen und den großen Garten erkundet. Nun kann Leni langsam ihre Umwelt erkunden und sich mit Hilfe ihrer neuen Familie in ihr Leben einfinden. Wir wünschen alles Gute und viel Mut, kleine Leni!

 

 

 

1 2 3 4 5