Heidi und Mica zusammen im neuen Zuhause

Eingetragen bei: FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0
1. kommt es anders und 2. als wir dachten.

Zum Kennenlernen von Ulla verliebten sich die Interessenten gleich in Ulla und die liebenswürdige Amica. Beide Hündinnen gehen sehr liebevoll miteinander um. Da war es keine Frage, beide Mädels ziehen ein!

Seit nunmehr zwei Wochen wohnen die beiden „Mädels“ im neuen Zuhause, und es ist als wären sie schon immer da gewesen. Beide haben sich richtig gut eingelebt.

Mica (ehemals Amica) ist richtig aufgeblüht und hat sogar schon auf einem Reiterhof mit einer 6,5 Monate alten Rhodesian Ridgeback jagen und fangen gespielt. Durch alle Pferde und Reiter hindurch und ohne Rücksicht auf Verluste. Ihre Angst vor Pferden ist also auch schon nicht mehr vorhanden. Zu Hause residiert sie vornehmlich mit überkreuzten Vorderläufen auf der Couch, was ihr die Aura einer echten Diva verleiht, dabei liebt sie es, unendlich zu kuscheln und dabei wohlig zu stöhnen und herrlich zu schnarchen.

Heidi (ehemals Ulla) hat in den letzten zwei Wochen bereits ordentlich Muskeln zugelegt und ca 1kg an Gewicht verloren. Ihr Körperbau wirkt deutlich definierter und in den letzten Tagen hat sie ganz neue Bewegungsabläufe für sich entdeckt. Wenn wir im nahen Wald im Bach baden gehen, kann sie neuerdings mit einer Leichtigkeit die Anhöhe am Uferrand hochspringen. Gestern waren alle 3 Stunden im Taunus spazieren, umgefallene Baumstämme, die den Weg versperrten wurden einfach überklettert oder sogar übersprungen.Es ist ganz offensichtlich, dass Heidi nun einmal richtig auflebt und ihr Element und Wesen deutlich zeigt.

Beide liegen auf der Couch und kuscheln und sind nicht mehr aus dem Leben wegzudenken.

 

Joy

Eingetragen bei: VERMITTELTE HUNDE | 0

Joy hat sich bereits nach 3 Tagen in ihrem neuen Zuhause eingelebt und zurecht gefunden. Die Familie ist super happy jetzt vollständig zu sein.

 

17.04.2019: Joy hat sich super eingelebt. Viele Ausflüge werden unternommen. Joy genießt es. Sie ist nicht mehr wegzudenken.

 

Johnny

Eingetragen bei: FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0

Gleich nach Neujahr ist Johnny bei seiner neuen Familie eingezogen. Mittlerweile hat er sich gut eingelebt und genießt Spaziergänge durch den Wald und am Wasser.

 

Tom Malon

Eingetragen bei: AKTUELLES, FOTOS, VERMITTELTE HUNDE | 0

TomMalone in Memoriam von seinen Paten an die Pflegerin

Es tut uns sehr leid, dass TomMalonchen über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Sicher, wir haben gesehen, dass er älter und alles ein bisschen beschwerlicher für ihn wurde, aber er hat das Leben geliebt. Die heimtückische Krankheit hat ihn und uns unerwartet getroffen. Wir wissen, dass er nicht gelitten hat, Du alles für ihn getan hast und es tröstet, dass er nicht verletzt und verlassen einsam sterben musste wie viele seiner Artgenossen.

Für Dich, als Pflegerin, ist es sehr schmerzhaft, denn Du hast den kleinen Waldschrat sehr geliebt. Er war schon ein Unikum und als solches genau richtig bei Dir und im Wald. Wir glauben, er hat es sehr genossen, so sein zu dürfen wie er war und sich trotzdem nicht mehr alleine durchschlagen zu müssen … wie in seiner ersten traurigen Lebenshälfte. Er hat sich darüber nie beklagt, aber er hat gezeigt, dass er die Jahre bei Dir als Geschenk betrachtete, das er zu schätzen wusste.

Auch wir danken Dir, dass TomMalone wenigstens die letzten Jahre noch ein gutes Schicksal haben durfte, wir ihn und seinen charmanten Eigensinn kennenlernen durften. ER selbst hat es unmöglich gemacht, ihn zu vergessen.

Unsere Patenschaft hat er auf Munja und Zoela vererbt und wir denken, die beiden schicken ihm noch einen „Extrabeller“ auf seine grüne Wiese, über

die er jetzt flitzt und kullert …

Wir wünschen Dir viel Kraft und senden liebe Grüße Hartmut und Hilde

WhatsApp Image 2018-12-05 at 16.37.51

Jim Knopf

Eingetragen bei: AKTUELLES, FOTOS, WEITERE TIERE | 0

Im neuen Zuhause geht es Jim Knopf sehr gut. Er wird täglich zutraulicher und nimmt jetzt auch schon geschälte Sonnenblumenkerne und Pinienkerne aus den Fingern. Nachts ist er in Höchstform, steht nach 0:30 Uhr auf und läuft viel im Laufrad. Wenn er noch zutraulicher ist, darf er das erste Mal in den Auslauf. Wir freuen uns über die Fortschritte von Jim Knopf.

 

Frühstück mit Jim Knopf

Ratten im Paradies

Eingetragen bei: FOTOS, WEITERE TIERE | 0

Die Kleinen haben sich schon gut eingewöhnt und nehmen sich gerne Futter aus der Hand. Sie hören sogar schon wenn man nach ihnen ruft und wissen, dass es Leckereien gibt. Spielerische Raufereien gibt es bereits, aber danach wird immer wieder gekuschelt! Anbei ein Bild der Voliere und ein paar Bilder von den Süßen.

 

Schnucki im Schlaraffenland

Eingetragen bei: FOTOS, WEITERE TIERE | 0

Klein Schnucki fühlt sich sehr wohl. Sie hat während und nach der Autofahrt in der Transportbox bis Abends 20:00 Uhr druchgeschlafen und ist dann neugierig in das Nagarium umgestiegen. Sie hat sich nun ein festes Zuhause zugelegt und „hamstert“ gerne Körne. Sie kostet gerne kleine Stückchen Gurke, Mais, Tomate, Paprika, Apfel, Birme, Kohlerabi, Peterselie, Basilikum, Blaubeeren,Zwieback… einfach alles scheint ihr gut zu gefallen. Auch ein Bisschen Quark hat sie schon mal geschleckert. Außerdem läuft sie Abends und nachts Ihre Strecke im Laufrad fleißig durch.

 

1 2 3 4 13